Cello

– auch klassisch, aber auf keinen Fall ausschließlich
– im Orchester, aber auch alleine oder mit Klavier/Gitarre zusammen
– ohne Leistungszwang, aber trotzdem von Grund auf und fundiert

Weitere Informationen:
Danuta Weißbach-Ludwig